Von Uns zu Uns
Reisbacher Forum
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Kanzlerwitze

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    V o n U n s z u U n s Foren-Übersicht -> Humor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Geigenberger
Site Admin


Anmeldungsdatum: 06.12.2003
Beiträge: 561

BeitragVerfasst am: 20.01.2004, 0:58    Titel: Kanzlerwitze Antworten mit Zitat

Kommt eine ältere Dame in eine Bank, will dort ein Sparbuch eröffnen und 1000 Euro einzahlen. Dame: "Ist mein Geld bei Ihnen auch sicher?" Kassierer: "Klar doch!" Dame: "Was ist, wenn Sie pleite machen?" Kassierer: "Dann kommt die Landeszentralbank auf!" Dame: "Und was, wenn die pleite machen?" Kassierer: "Dann kommt die Bundesbank auf!" Dame: "Und was, wenn die pleite macht?" Kassierer: "Dann tritt die Bundesregierung zurück und das sollte Ihnen nun wirklich die 1000 Euro wert sein!"

Sagt der eine Unternehmer zum anderen: "Das nächste Mal werde ich auch Schröder wählen." Meint der andere: "Bist du denn verrückt geworden?" "Nein", erwidert der erste: "Früher, bei Kohl hatte ich noch 100 Konkurrenten, jetzt sind es nur noch 50."

Schröder, Fischer und Merkel fliegen mit einem Helikopter über Hessen. Sagt Schröder: "Wenn ich einen 100-Euro-Schein runterwerfe, dann freut sich ein Hesse!" Sagt Fischer: "Wenn ich zehn 10-Euro-Scheine runterwerfe, dann freuen sich 100 Hessen. Sagt Merkel:" Wenn ich 100-Ein-Euro-Scheine runterwefe, dann freuen sich 100 Hessen!" Dann sagt der Pilot: "Wenn ihr nicht bald euer Maul haltet, dann werfe ich euch runter und es freut sich ganz Deutschland!"

Mutter zur Tochter: "Nun Kind, was wünschst du dir denn vom Weihnachtsmann?" Tochter: "Einen neuen Bundeskanzler!" Die Mutter erstaunt: "Wieso denn das?" "Wenn der Alte bleibt, bekommen wir die nächsten Jahre eh keine Geschenke!"

Die Deutsche Post AG hat, um die Verdienste von Gerhard Schröder zu würdigen, eine Briefmarke mit seinem Konterfei herausgebracht. Im täglichen Betrieb zeigte sich allerdings, dass diese Marke nicht auf den Briefen hielt. Die eingesetzte Untersuchungskommission kam nach wenigen Monaten zu folgendem Ergebnis: Die Briefmarke ist völlig in Ordnung. Auch am Kleber gibt es nichts zu bemängeln. Die Kunden spucken auf die falsche Seite ...

Die Bundesregierung hat ihr Motto von 1998 nicht viel verändert: Damals hieß es noch „Wir machen nicht alles anders, aber vieles besser“ und jetzt heißt es „Wir machen besser nichts anders, aber alles teurer“

Was ist der Unterschied zwischen der SPD-Regierung und einem Orgasmus? Antwort: Unter der SPD-Regierung stöhnt man länger.

Frage: Worin ist Schröder dem Westerwelle eindeutig überlegen? Antwort: Er bringt die SPD auf 18 Prozent!

Gerhard Schröder darf für einen Moment im Cockpit platznehmen. Über Lautsprecher richtet er folgende Worte an die Fluggäste: "Dear passengers, at this moment, me Gerhard Schröder is your pilot of flight LH197. I have to tell you some good news and some bad news. First the bad news, I´m completely lost ! But here are the good news, I´m making great speed"!

Fragt ein Reporter unseren Bundeskanzler: "Wenn man zu Ihnen sagt 'Rindvieh', das ist strafbar, oder?" Schröder: "Ja, das ist strafbar!" "Und wenn man zu einem Rindvieh 'Herr Bundeskanzler' sagt, das ist nicht strafbar, oder?" Schröder: "Nein, das ist nicht strafbar!" "Auf Wiedersehen, Herr Bundeskanzler!"

Was ist ein "SCHRÖDER" ? Ein SCHRÖDER ist die ZEITEINHEIT zwischen der Bekanntgabe eines Gesetzes bis dessen Rücknahme!

Was haben Schröder und eine Christbaumkugel gemeinsam? Beide sind außen glänzend und innen hohl.

Gerhard Schröder und seine Frau Doris fahren im Auto übers Land. Da sehen sie einen Bauern auf der Straße Pferdeäpfel zusammenkehren. Gerhard lässt halten und fragt den Bauern: "Guter Mann, wofür brauchen sie die Pferdeäpfel?" Antwortet der Bauer: "Die kommen auf die Erdbeeren!" Sagt Gerhard zu Doris: "Siehste Doris, es muss nicht immer Schlagsahne sein!"

Kommt Schröder in die Hölle. Sagt der Teufel: "Hau bloß ab! Ich will keine Steuern zahlen!"

Wie viele Kanzlerwitze gibt es denn? Leider keinen Einzigen – es sind alles Tatsachenberichte!

Vier Frauen unterhalten sich beim Frisör über ihre Männer. Die erste berichtet: "Mein Mann ist Unterwasserarchäologe; er taucht in der Ägäis nach antiken Kunstwerken." Die zweite erklärt: "Mein Mann ist Betriebsleiter bei Ford in der Lackiererei; er taucht die Karosserien ins Lackbad." Die dritte meint: "Meiner arbeitet bei Siemens im Kondensatorenbau; er taucht die Kondesatoren ins Wachsbad." Da lacht die Vierte: "Ich bin Doris Schröder Köpf. Mein Mann ist Kanzler und taucht nix."

Schröder fährt Freitag abend nach Hause zu Doris. Auf dem Weg am Straßenrand sieht er zwei Arbeitslose, die sich vom kärglichen Gras im Straßengraben ernähren. Schröder hält an, holt die beiden in seine Dienstlimousine. Als sie ihm erklären, dass sie keinen Job, kein Haus und nichts zu essen haben und sich deshalb vom Gras am Straßenrand ernähern müssen, antwortet Schröder: "Also, das kann man nicht so lassen. Ihr kommt jetzt mit zu mir nach Hause, das wird euch gefallen. Bei mir im Garten steht das Gras fast einen Meter hoch!"

Der Bundeskanzler hat sich neue Schuhe anfertigen lassen - mit den Absätzen vorn! Er möchte endlich mal wieder das Gefühl haben, dass es in Deutschland aufwärts geht.

Gerhard Schröder hat sich schon auf die Strategie für den Wahlkampf 2006 geeinigt. Allerdings ist noch umstritten, welcher Teil von Deutschland diesmal geflutet wird. Aus Gründen der politischen Korrektheit soll angeblich diesmal Hessen bevorzugt werden.

Riesenfete im Karl-Liebknecht-Haus der PDS, Sektkorken knallen. Kommt Gregor Gysi rein: "Was ist denn hier los?" Antwort:"Noch vier Jahre Rot-Grün und wir haben wieder unsere DDR."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    V o n U n s z u U n s Foren-Übersicht -> Humor Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ich behalte mir vor,  Forumbeiträge, die die allgemein gültigen Regeln des menschlichen Miteinanders und die genannten Forumregeln nicht beachten, kommentarlos zu entfernen. Bitte teilen Sie mir mit, wenn Ihnen ein Beitrag auffällt, der  gegen diese Regeln verstößt.      
  
Das Landgericht Hamburg (LG) hat mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - entschieden, dass nicht nur die Inhalte einer Website, sondern auch die Inhalte von verlinkten Seiten mit zu verantworten sind. Ausschließen kann man dies nur, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf meiner Website. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Website und im Forum angebrachten Links und für die Beiträge in den Foren.

Impressum: Dr. med. Alfons Geigenberger
Brunnleiten 7 // 94419 Reisbach

forum@drgeigenberger.de



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group